Buntspecht (Dendrocops major)

Foto: www.vogelfotografie.com
Foto: www.vogelfotografie.com

Größe: 23 cm/ Sp. 36 cm.

Merkmale: Bauch weiß. Roter Unterschwanz scharf abgesetzt. Schwarze Kopfplatte und schwarzer Bartstreif. Schwarze Oberseite mit großem weißen Schulterfleck und 4 weißen Flügelbinden. ♂ roter Nackenfleck, ♀ weißer Nackenfleck. Flügel im Flug weiß gebändert und gepunktet. Jungvögel haben eine ganz rote Kopfplatte.

Verbreitung: Ganz Europa, sehr häufig und unser häufigster Specht.

Lebensraum: Wälder, Parks und Gärten

Stimme: Scharfes  „kicks“ oft auch gereiht, krächzendes „rärärä“, schneller lauter und ca. 1-2 sek. langer Trommelwirbel.

Fortpflanzung: Brut in Selbstgezimmerten Höhlen die in morschen oder gesunden Weichhölzern gebaut sind. Zum Bauen braucht das  ♂ 15-25 Tage. ♂+♀ brüten in 10-12 Tagen 5-7 Junge aus die in den ersten zwei Wochen beinahe ständig gehudert werden. Mit 20-24 Tage sind die Jungvögel flügge, werden aber noch 8-11 Tage gefüttert.

Nahrung: Baumbewohnende Insekten und deren Larven außerdem Vogeleier und  Jungvögel. Im Winter am Futterhaus auch Fettfutter.

Zugverhalten: Stand- und Strichvogel

Verhalten: Hüpft ruckartig an Bäumen, klopft dabei laut nach Insekten und deren Larven. Fliegt mit runden Flügeln langsam wellenförmig.

Wissenswertes: Die Spechte sind bekannt für ihre Trommelwirbel. Dabei werden morsche Äste mit dem Schnabel in Schwingungen versetzt und es entstehen bis zu 10 Schläge in der Sekunde. Manchmal verirren sich die Spechte und sitzen auf einer Blechantenne, einem Verkehrschild oder ähnlichem und machen Blechmusik. Das scheint ihnen meistens sogar noch sehr gut zu gefallen.

In Gärten sind Buntspechte manchmal nicht gern gesehen, da sie Nistkästen aufhacken um an die Eier bzw. die Jungvögel heran zu kommen. Meistens hilft auch eine Blech um das Loch nicht, da meistens auf Nesthöhe angefangen wird. Vogel des Jahres 1997

Verwechslungsmöglichkeiten:

Kleinspecht: Viel kleiner. Unterseite ohne Rot

Mittelspecht:Kopfplatte ganz rot. Unterseite gestrichelt. Roter Unterschwanz nicht so scharf abgesetzt

Blutspecht:Keine Verbindung zwischen schwarzem Bartstreif und schwarzem Nacken. Unterschwanz heller

Weißrückenspecht:Weißer großer Fleck auf der Oberseite. Kopfplatte ganz rot. Unterseite gestrichelt

Dreizehenspecht:Kein Rot auf dem Kopf. Unterseite gestrichelt. Kopfplatte gelb. Kopfseiten schwarz gestreift.